Kinder lernen tanzen


Im Tanzunterricht der Tanzgruppe „Rosinka“ werden moderne, volkstümliche und klassische Tänze erlernt. Die Kinder entwickeln unter der fachlichen Begleitung das Gefühl der Rhythmik und das Taktes, auch das musikalische Gehör und die Bewegungskoordination werden trainiert. Die Tanzgruppe „Rosinka“ existiert schon fast 9 Jahre, während dieser Zeit konnten sich viele Kinder über Spass am Tanzen erfreuen. Dieser Kurs ist für max.12 Kinder konzipiert, momentan sind es 10 Kinder im Alter vom 5 bis 13 Jahren. 

Die Übungseinheiten finden in der Kreisvolkshockschule Freudenstadt Uhr jeweils freitags von 16:00 Uhr bis 17:00 statt.

 

Die Unterrichtssprache ist Deutsch. 

Der Kurs aus dem Vorjahr wird mit einem teilweise veränderten Teilnehmerkreis fortgesetzt.

   

Integrationsaspekte: Durch das Tanzen sollen die Kinder die Sitten und Bräuchen anderer Kulturen kennenlernen. Das selbstbewusste Auftreten in einer multikulturellen Gruppe sowie Akzeptanz anderer Nationalitäten werden im Unterricht gefördert.

Der Kurs wird in Deutscher Sprache abgehalten.

  

An folgenden öffentlichen Veranstaltungen wirkt die  Gruppe mit: Weltkindertag, Bürgermesse, versch. Veranstaltungen des Familienzentrums und der Volkshochschule. 

Leitung: Marina Roskova